Blick von oben

Wer in großem Rahmen planen möchte, muss sich die Dinge auch mal aus verschiedenen Perspektiven anschauen. Im Falle der Stadtplanung kann das bedeuten, sich hoch in die Luft zu schwingen, um sich Städte und Regionen aus der Vogelperspektive anzuschauen. Heutzutage geht das natürlich, dank Google Earth oder Bing Maps (ich ziehe meist zweiteres vor, da die Fotos wesentlich schärfer sind und durch die Vogelperspektive ein besseres Raumgefühl entsteht) auch ohne eigenes Flugzeug, doch wer bewegte Bilder aus der Luft haben möchte, dem lege ich hiermit die, seit 2010 produzierte, Fernseh-Doku-Reihe „Deutschland von oben“ von Terra X, ans Herz.

Wer den Link eine Zeile weiter oben anklickt, sieht eine selbstlaufende Fotostrecke. Richtig interessant sind dagegen aber die Videos. Ein kurzer Klick auf die Deutschlandkarte rechts unten lässt einen zwischen mehreren kurzen Filmen auswählen. Dabei sind u.a. Aufnahmen, nebst Erklärungen durch einen Sprecher, von München, Essen, dem Wacken Open Air und der „Mittelplatte“, Deutschlands einzige Ölbohrinsel in der Nordsee.

Wer ein paar Minuten Zeit hat und die Dokureihe noch nicht kennt, sollte wirklich mal einen Blick riskieren. Die Bilder sind teilweise atemberaubend, mal davon abgesehen, dass vieles von oben betrachtet ganz anders aussieht und eine völlig andere Wirkung zeigt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s